pro mente sbg.

AUSBILDUNG DBT-SKILLS-TRAINER_INNEN 2024-2025


2.250€

Salzburg

Mag. Burkhard DAFERT (Lehrgangsleitung)
Klinischer Psychologe, Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut,  Lehrtherapeut für Verhaltenstherapie, Skills-Trainer
Zusatzausbildungen: Dialektisch Behaviorale Therapie (DBT)

Mag.a Verena Wöber
Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin, Lehrtherapeutin für Verhaltenstherapie, Skills-Trainerin

Spezifische Skills ermöglichen es, problematische Muster im Verhalten, bei zwischenmenschlichen Interaktionen, bei Problemen der Emotionsregulation, der Impulskontrolle und einem negativen Selbstbild zu verändern.

Das DBT‐Skills‐Training beruht auf dem dialektischen Weltbild und wurde ursprünglich für Hochrisikopatient_innen entwickelt. Heute wird es diagnoseunabhängig bei Mehrfacherkrankungen und im nicht-klinischen Setting (u.a. in Schulen, im Arbeitsumfeld, in der Forensik u.v.m.) zur Prävention und Ressourcenaktivierung eingesetzt. Die modularen Interventionen beinhalten eine Vielzahl von Strategien und Techniken z.T. aus dem Konzept der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT), darüber hinaus aber auch aus anderen Bereichen wie z.B. körperorientierte Techniken aus dem Kampfsport. Spezifische Skills ermöglichen es, problematische Muster im Verhalten, bei zwischenmenschlichen Interaktionen, bei Problemen der Emotionsregulation – sowohl nicht-kontrolliert als auch überkontrolliert – der Impulskontrolle und einem negativen Selbstbild zu verändern.

Anmeldung