Unser Ziel ist es...

dass die Psyche des Menschen in unserer Gesellschaft jenen Stellenwert erhält, den es braucht: Weg vom Tabuthema hin zum Selbstverständlichen.

Seelen Apotheke

Geschmack am Leben

Tun Sie sich Gutes mit dem SIEBEN-PUNKTE-PROGRAMM

Pflegen Sie Ihre Seele wie einen Garten voller Blumen. Für ein schmackhaftes Leben helfen Ihnen folgende Anregungen und Tipps.
Wenn Sie sich aber schon nicht mehr wohl fühlen in Ihrer Haut, dann nehmen Sie fachliche Hilfe in Anspruch! Es gibt viele Therapiemöglichkeiten, um die Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Rufen Sie 0664/100 800 1 für alle Fragen rund um die gesunde Psyche. Weitere Anlaufstellen


DER SEELENGÄRTNER
Seelische Dinge brauchen Zeit zum Wachsen, zum Gedeihen, zum Kräftig- und Saftigwerden und zum Blühen. Die Seele ist wie ein Garten. Auch Ihre Seele braucht Pflege und liebevolle Zuwendung. Nehmen Sie sich jeden Abend die Zeit, einen Spaziergang durch Ihren Garten zu machen. Schauen Sie nach, ob alles in Ordnung ist und wo eventuell Handlungsbedarf besteht, damit Ihr Seelengarten in seiner Schönheit erhalten bleibt.

SCHAFFEN SIE EINEN WOHLFÜHLORT
Überlegen Sie sich einen Ort, an dem Sie sich rundum wohl fühlen. An dem Ihnen das Herz aufgeht, Energie einströmt, an dem Sie glücklich sind. Das kann ein bekannter Ort sein, ein Bergsee oder eine Blumenwiese, ein Palmenstrand. Hören Sie das Wasser rauschen, spüren Sie die wärmende Sonne. Die Natur hat große, kräftigende Eigenschaften, saugen Sie diese Eigenschaften auf. Immer wenn Sie erschöpft sind, ziehen Sie sich zurück, machen Sie eine kleine Pause und versetzen Sie sich an diesen Wohlfühlort. Gehen Sie noch einen Schritt weiter, versuchen Sie, der Wohlfühlort zu sein, der Kraft nachzuspüren, die Sie erfrischt, stärkt, munter macht, Energie verleiht.

TROSTSCHUBLADE
Legen Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz eine "Trostschublade" an: bewahren Sie darin kleine Dinge auf, die Ihnen gut tun bzw. positive Erinnerungen wach rufen, z.B. eine Muschel aus dem letzten Urlaub, Fotos, Gedichte, eine Aromakerze ... Gönnen Sie sich regelmäßig einige Minuten Pause, um sich in Ihrer Phantasie auf diese "Wohlfühlinseln" zu begeben und daraus neue Kraft für den Alltag zu schöpfen.

WÜNSCHE UND TRÄUME ALS RICHTUNGSWEISER
Die eigenen Wünsche und Träume sind ein Wegweiser für die Zukunft. Legen Sie aber kein bestimmtes Maß fest, denn dadurch entsteht nur Druck. Wenn Sie sich vorstellen, wie schön es sein wird, irgendwann mal drei Kilo weniger zu haben, ohne sich Druck zu machen, dass das nächsten Monat schon so weit sein muss, dann ist das eine Vorstellung, die Ihnen hilft, Ihr Ziel zu erreichen. Sie nehmen Ihre Wünsche und Träume damit Ernst und diese entwickeln einen Sog, der Ihnen Kraft gibt. So ist es wahrscheinlicher, dass Sie Ihr Ziel erreichen, als wenn Sie sich an bestimmte Vorsätze klammern, die Ihnen nur das Leben schwer machen.

EIN LOB AUF DIE STÖRUNGEN
Aus den gehirnphysiologischen Forschungen weiß man, dass sich das Gehirn über Überraschungen freut. Bei Eintönigkeit kann das Gehirn schlecht neue Nervenverbindungen erzeugen, das kann es besser in Überraschungssituationen. Jede Störung ist so eine Überraschung, es passiert etwas, womit wir nicht gerechnet haben, für das Gehirn also eine Chance, neue Verknüpfungen zu bilden. Unvorhergesehenes trainiert also das Gehirn und hält es fit. Also freuen Sie sich mit Ihrem Gehirn über Störungen!

Unser Ziel ist es...

dass die Psyche des Menschen in unserer Gesellschaft jenen Stellenwert erhält, den es braucht: Weg vom Tabuthema hin zum Selbstverständlichen.

Neues

 

Hier finden Sie Wissenswertes und interessante Denkanstöße zur psychischen Gesundheit sowie Hinweise zu verschiedenen Angeboten - Vorträge, Projekte, Aktivitäten etc.

INFO SEELENSERVICE-SACKERL

BESTELLUNG-SEELENSERVICE-SACKERL